Menü

Ein Fußballturnier

Acht Mannschaften sind angetreten, um den ausgelobten Pokal zu erringen. Ausgerichtet wurde das Turnier vom Jugendforum, einem Zusammenschluss der verschiedenen Jugendgruppen und Initiativen unserer Stadt. Am Samstag den 12. November trafen sich die Sportler in der Hans Efing-Halle an der Gneisenaustraße.

Ziele

Fairness, Toleranz

Zielgruppe

Jugendliche, 14 bis 18 Jahre aus Dinslaken

Aktivitäten

Jede Mannschaft spielte gegen jede. Ein Spiel dauerte 8 Minuten.
Eine Mannschaft besteht aus 5 Spielern und einem Torwart.

Wesentliche Unterschiede zum Feld-Fußball ist die deutlich kleinere Spielfläche, eine geringere Anzahl von Spielern sowie häufig eine Bandenbegrenzung statt Seitenaus-Linie und andere. Dadurch wird ein Spiel deutlich schneller und torreicher.

Die Spiele waren wenig von Taktik geprägt, aber es gab echte Spannung, schnellen, torreichen Fußball mit vielen Ballkontakten und heißen Aktionen. Der Schiedsrichter machte sein Sache sehr gut und hatte Spiele und Spieler im Griff. Alles ging in einer freundschaftlichen Atmosphäre und ohne Aggressionen oder Fouls über die Bühne.
Kleinere Blessuren gab es auch, wurden aber mit vorsorglich bereitliegenden Kühlkissen und tröstenden Worten behandelt…

Alle Teilnehmer waren voll bei der Sache und hatten ihren Spaß. Besonders natürlich die siegreiche Mannschaft. Die „Bergparkpaten“ haben sich den Pokal redlich erkämpft. Im nächsten Jahr muss der Pokal verteidigt werden…

Kooperationspartner

Hans Efing Halle

Öffentlichkeitsarbeit

Plakat

  • : 16/A0042 – 15
  • : Jugendforum
  • : 2500,– €
  • Projektname: Ein Fußballturnier des Jugendforums