Menü
 

Die Stadt Dinslaken beteiligt sich am Bundes Programm „Demokratie Leben“. Mit einer Lokalen Partnerschaft für Demokratie wollen wir uns gegen Extremismus, Menschenfeindlichkeit und Intoleranz stellen. Dabei ist es wichtig, so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Schön, dass wir Sie erreichen konnten.

Aktuelle Projekte


    • Immer mehr Menschen brauchen im Alter nicht nur Hilfe im Alltag – sie vereinsamen auch zunehmend. Eine gleichzeitige Lösung für beide Probleme ist …

      zur Projektseite

    • Der Pianist

      Musik verbindet Menschen aller Kulturen. Am 17.06.2018 fand auf dem Kirchenvorplatz der Herz-Jesu-Kirche Oberlohberg ein Open-Air-Konzert mit dem syrischen Pianisten Aeham Ahmad statt.

      zur Projektseite

    • Tanz der Kulturen

      Die Häuser der offenen Tür in Dinslaken-Lohberg sind geschützte Orte der Freizeitgestaltung, der pädagogischen Arbeit, eine Anlaufstelle und ein „Zuhause“ für Kinder und Jugendliche. Die Einrichtungen bieten Kindern und Jugendlichen, neben der Familie und der Schule, einen Ort …

      zur Projektseite

    • Für die Fortsetzung des Filmprojektes „Lohberg46“ in Lohberg, Dinslaken und Umgebung, sollen in unterschiedlichen Recherche- und Workshopeinheiten die Entstehung von Verallgemeinerungen und Diskriminierung erforscht und diskutiert werden.

      zur Projektseite

Gerne nehmen wir auch Hinweise oder Anregungen entgegen, senden Sie eine E-Mail an holger.mrosek@dinslaken.de oder rufen Sie an unter 02064 / 66215.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Die Kampagne

Die Themen der Kampagne

Das Ziel der „Partnerschaft für Demokratie Dinslaken“ ist es, stark zu machen für ein demokratisches Miteinander ohne Ausgrenzung. Wir brauchen mehr Menschen, die sich politisch und gesellschaftlich engagieren.

Angriffe auf Demokratie, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit sowie Ideologien, die Mitmenschen ausgrenzen, sind dauerhafte Herausforderungen der Gesellschaft, denen wir uns stellen wollen.